4.Zeesener Umwelttag - Zeesener Interessenverein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Galerie
4. Zeesener Umwelttag (07.04.2018)

Wenn Gesetze nicht helfen oder der Staat nicht in der Lage ist diese durchzusetzen...
gibt es ja noch die ehrenamtlichen Helfer für alle Dinge, für die angeblich kein Geld da ist.
Na ich will das mal lieber nicht vertiefen. 
Aber Dank an alle, die uns wieder unterstützt haben. Fast fünfzig freiwillige Helfer hatten sich pünktlich um 9 Uhr am Ärztehaus in Zeesen und in Körbikrug versammelt um die Hinterlassenschaften von sehr unsozialen Mitmenschen zu entsorgen. Wir haben wieder alles gefunden, was es nicht bis zum Recyclinghof oder zur Mülltonne geschafft hat. Eine sehr große Menge an Wein- und Sektflaschen haben wir im Gewerbegebiet gefunden, dort wo wohl Nachts viele LKW parken und auf den nächsten Morgen zum Entladen warten. Ansonsten der übliche Müll, der dem Einen oder Anderen aus der Hand gefallen ist. 
Besonderen Dank auch an die Stadt Königs Wusterhausen, die uns diesmal mit vielen Hilfsmittel versorgt hat und an den Hagebaumarkt Zeesen für die vielen Handschuhe und die Sicherheitswesten zum Schutz unserer Helfer.

Uwe Friedrich


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü